toggle

Bewegungstraining & Barfußlaufen beim DFS (10 FP)
Präventives Aktivprogramm für schmerzfreie Füße.  Mobilisierungsübungen und Fußgymnastik bei Fehlstellungen und Deformitäten nach PAFT© von Jörg Halfmann, Patientenanleitungen als vorsorgende Maßnahmen bei Erkrankungen infolge des diabetischen Fußsyndroms.
Ein Refresh der anatomischen Grundlagen von Muskeln, Sehnen und Bändern, welche für die korrekte Durchführung der Übungen sowie zur Beratung des Patienten Voraussetzung sind, findet i. R. e. Online-Kurs vor dem Seminar statt.
Refresh online: So, 07.06.2020 10:00 – 13:00 Uhr
Dortmund: 15.+16.08.2020 jeweils 9:30-16:30 Uhr, 350,00 € (8FP)


Diabetische Füße unter Druck (5FP)
Sie lernen die Folgen und Komplikationen von Druck und Reibung für die Fußhaut und das Gewebe bei Diabetikern kennen. Es gibt eine Vielzahl an Druckentlastungsmaßnahmen am Fuß. Was passiert dann eigentlich genau? Verändert sich das Gangbild? Was hat Druckentlastung mit dem Schwerpunkt zu tun? Wie verhält sich der Fuß nach der Anlage einen Druckschutzes?  Wann arbeitet man reizarm und wann nicht?  In unseren Praxisräumen werden wir anhand von Messegeräten diesen Fragen auf den Grund gehen. Wir lernen nach den neuesten Erkenntnissen die optimalste Art der Anwendung, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag beim Patienten einsetzen können.

(SHP) Verdachtsdiagnose und Differentialdiagnose?
Schröpfen am Fuß als naturheilkundliche Behandlungsmethode (4 FP)

Um eine Krankheit als SHP richtig zu diagnostizieren, müssen Sie Erkrankungen mit ähnlichen Symptomen und körperlichen Untersuchungsbefinden abgrenzen können. Die anderen, auch in Frage kommenden Diagnosen werden als Differentialdiagnosen bezeichnet. Anhand von Fallbeispielen aus der podologischen Praxis werden wir Diagnosen erstellen und differentialdiagnostische Überlegungen einschließen. Danach werden wir das Schröpfen als Therapiemöglichkeit für den SHP am nicht-entzündeten diabetischen Fuß in Kleingruppen erlernen.
Dortmund: Sa, 22.08.2020 9:30-16:30 Uhr, 195,00 € (inkl. USt)


Dortmunder Jahresausklang (8 FP)
Vertiefung der Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten zum diabetischen Fußsyndrom und den Heilmittel Richtlinien mit folgenden Themen:
Thema 1: Volkskrankheit     Venenerkrankungen in der Podologie
Thema 2: Haut- und Nagelveränderungen beim Diabetiker
Thema 3: Störungen des arteriellen Gefäßsystems am diabetischen Fuß
Thema 4: Dokumentation in der Praxis
Dortmund, Sa, 7.11.2020 09:30 – 16:30 Uhr, 195,00 € (inkl. USt)




 

Nächste Veranstaltungen

Infoabende und Webinare